Social Teambuilding

Tut Gutes und sprecht darüber!

Soziale Teamevents

Menschen helfen und Teamgefüge stärken

Ohne Menschen, die sich sozial engagieren, wäre Hannover nicht die Stadt, wie wir sie kennen und lieben. Der Verein Serve the City Hannover e. V. setzt sich daher für soziales Engagement ein, organisiert Projekte in der Stadt und unterstützt dadurch Menschen und Organisationen dort, wo Unterstützung benötigt wird. Gemeinsam mit Serve the City Hannover kann auch Euer Team einen wertvollen Beitrag leisten – und dabei das „Wir-Gefühl“ im Team stärken.

Was wäre, wenn wir den Menschen, die tagtäglich Unterstützung und Hilfe benötigen, einen kleinen Teil unserer Zeit schenken? Zum Beispiel Senior*innen, Obdachlosen, Geflüchteten, Kindern aus benachteiligten Familien oder Menschen mit Beeinträchtigung. Egal, ob in Form von Aufmerksamkeit, praktischer Hilfe oder einfach nur Wertschätzung – schon ein kleiner Beitrag kann bereits viel Gutes bewirken. Doch wo soll man anfangen?

Das Team von Serve the City Hannover arbeitet seit 2014 eng mit lokalen Organisationen und Einrichtungen der Stadt zusammen, die immer wieder auf Unterstützung angewiesen sind. Möchten sich Freiwillige sozial engagieren, ist der Verein daher die richtige Anlaufstelle: das Team organisiert Kurzzeit-Projekte, bei denen Teilnehmende beispielsweise gemeinsam einen Nachmittag mit Senior*innen verbringen, Schultüten für benachteiligte Kinder packen oder Hannover durch Müllsammelaktionen sauber halten – je nachdem, wo gerade Bedarf ist.

„Unsere Mission ist es, die Bedürfnisse in der Stadt mit den Ressourcen der Stadt zu verbinden und so lokales, freiwilliges Engagement zu ermöglichen“, sagt Linda Wehle, Geschäftsführerin von Serve the City Hannover. So ermöglicht das Team nicht nur privaten Freiwilligen, sondern auch Unternehmen sich so einfach wie möglich sozial zu engagieren: Ganz nach dem Motto ‚Gemeinsam mehr erreichen‘ organisiert der Verein soziale Teamevents für Unternehmen aus der Region, die über den Arbeitsalltag hinaus etwas Gutes tun möchten.

So suchte beispielsweise auch das Team der GREAN GmbH nach einer Möglichkeit sich sozial zu engagieren und fand mit Serve the City den richtigen Partner. „Wir sind als Unternehmen bestrebt, unseren Kunden, unseren Mitarbeitern und auch der Gesellschaft einen Mehrwert zu bieten. Die Zusammenarbeit mit Serve the City hat uns ermöglicht, dies auch abseits unseres Arbeitsalltags zu tun“, so Tobias Heinen, Geschäftsführer des Hannoveraner Unternehmens. Im Seniorenzentrum St. Martinshof im Roderbruch sorgten die Mitarbeitenden des Unternehmens mit ihrer Aktion für lächelnde Gesichter: 70 Weihnachtspakete mit Fleecedecken hat das Team für die Bewohner*innen des Seniorenheims an einem Nachmittag gepackt und dekoriert.

Die Aktion kam gut an – nicht nur bei den Senior*innen, sondern auch beim Team! Seitdem organisiert das Unternehmen regelmäßig den ‚Social Friday‘ und unterstützt gemeinsam mit Serve the City verschiedene Organisationen und Einrichtung der Stadt. „Im hektischen Alltag verliert man schon mal den Blick dafür, wie gut es einem eigentlich geht. Wir finden es wichtig, sich das immer wieder bewusst zu machen und anderen Menschen, die Unterstützung benötigen, etwas zurückzugeben“, erzählt Sebastian Schenk, Consultant der GREAN GmbH. „Wir merken bei den Aktionen immer wieder, wie wir als Team besser zusammenwachsen und das ‚Wir-Gefühl‘ stärken“, ergänzt Lena Lübbe, ebenfalls Consultant.

Auch Ihr könnt mehr „Wir-Gefühl“ in Euer Team bringen: Gemeinsam mit Serve the City Hannover findet Ihr das richtige Projekt für Euer soziales Team-Event. Sprecht uns einfach und lasst uns die Welt etwas schöner machen.